Matthäus 12,5: Warum entheiligen die Priester am Sabbat den Sabbat?

Nach dem Gesetz Moses ist es vorgeschrieben, dass die Priester an jedem Sabbat-Tag ein Opfer erbringen und damit Dienst im Tempel tun (4.Mose 28,9-10). Damit übertreten sie im Grunde die Vorschrift, am Sabbat keine Arbeit zu leisten. Jesus weist die Pharisäer auf die Unzulänglichkeit ihres Denkens hin. Das, was Gott wirklich will, ist Liebe und Gehorsam zu ihm und Liebe und Barmherzigkeit zu den Menschen. Wenn die Priester am Sabbat ihren Dienst im Tempel für den Herrn tun, dann ist es gut. Wenn ein Mensch Gutes am Sabbat tut, dann ist es recht so (V.9-14). Und wenn ein Hungriger sich zu Essen nimmt, dann ist es genauso recht.

Zurück zu den Fragen (Matthäus)