Hebräer 11,1:Wie kann man die Definition von „Glauben“ verstehen?

Glaube umfasst danach zwei wesentliche Dinge: Zum Einen die Überzeugung von Dingen, die ich nicht sehen kann, die ich nicht direkt überprüfen kann, die ich erst über die Zeit und über das Vertrauen erfahren kann. Niemand von uns kann mit eigenen Augen überprüfen, ob die Erzählung der Bibel über Jesus so passiert ist, aber dennoch wissen wir, dass es so war, und erleben diese Wahrheit Stück für Stück in unserem Leben. Zum Anderen die feste Hoffnung auf Zusagen, die sich möglicherweise erst nach langer Zeit oder sogar nach unserem Tod erfüllen. Wir alle hoffen fest darauf, dass wir nach unserem Tod erlöst werden und ewiges Leben erhalten. Der Schreiber stellt dies auch noch einmal in Vers 13 heraus: „Sie alle,…, haben Gott bis zu ihrem Tod vertraut, obwohl das, was er ihnen zugesagt hatte, dann noch nicht eingetroffen war.“

Zurück zu den Fragen (Hebräer)