1Thessalonicher 3,2-8: Mit welchem Auftrag kam Timotheus zu den Thessalonichern?

Paulus war darum besorgt, ob die Gemeinde im Angesicht von Anfeindung und Verfolgung im Glauben festbleiben würde. Deshalb sandte er seinen Mitarbeiter Timotheus, um sie im Glauben zu ermutigen. Er sieht die fortwährende Unterstützung und Förderung der durch seine Arbeit gegründeten Gemeinde als seine Aufgabe an.

Zurück zu den Fragen (1Thessalonicher)