Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

bibel_at_nt:fragen_zum_nt:antwort_1kor_11_26 [2017/12/10 17:03] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +===== 1Korinther 11,26ff: Welche Sünde begehen die Korinther beim Brotbrechen?​ =====
 +
 +Simpel gesprochen besteht ihr Sünde darin, dass sie nicht aufeinander warten (Vers 33). Dahinter steckt aber eine verachtende Haltung (Vers 22) der Reichen gegen die Armen. Sünde wird das Ganze, wenn sie miteinander Brot und Kelch teilen. Das Abendmahl steht nämlich einerseits für den Tod des Herrn, aber gerade das Brot steht andererseits auch für die durch das Sterben geschaffene Gemeinschaft (1Korinther 10,17). Im Essen vom selben Brot bringen wir also zum Ausdruck, dass wir zusammen gehören, ein //Team// sind. Wer nur am Brotbrechen teilnimmt, aber mit seinem Leben die Bedeutung der Zeichen durchstreicht,​ der isst //​unwürdig//​ (Vers 27), weil er den Leib, d.h. die Gemeinde, nicht richtig versteht. Wer nicht einmal mit dem Essen auf den warten kann, der später kommt((wahrscheinlich weil er Sklave war und schlichtweg länger arbeiten musste)), der wird zum Lügner, wenn er mit dem, auf den er nicht warten wollte, das Brot bricht. Ganz sichtbar praktisch will er mit dem anderen nämlich nichts zu tun haben und sieht sich mit ihm nicht im selben Team. 
 +
 +[[bibel_at_nt/​1korinther#​fragen|Zurück zu den Fragen (1Korinther) ]]