Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

bibel_at_nt:fragen_zum_nt:antwort_gal_3_17 [2017/12/10 17:03] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +===== Galater 3, 17: Wie kommt Paulus auf 430 Jahre? =====
  
 +
 +Zuerst einmal zitiert Paulus hier 2Mose 12,40. Ein kleines Problem entsteht dadurch, dass sich die 430 Jahre dort auf die Zeit in Ägypten und nicht auf die Zeit zwischen dem Bund Abrahams und dem Auszug aus Ägypten bezieht. Interessanterweise liest die Septuaginta und der samaritische Text von 2Mose 12,40: ... im Land Ägypten und im Land Kanaan. Dann müsste aber die Zeit Israels in Ägypten deutlich weniger als 400 Jahre betragen, wo man doch immer wieder mit Verweis auf 1Mose 15,13 hört, dass Israel 400 Jahre in Ägypten unterdrückt worden sei. Die Rabbiner zur Zeit Jesu jedenfalls rechneten die 400jährige Bedrückung von der Zeit der Geburt Isaaks an, was in etwa die 430 Jahre ergibt, von denen Paulus spricht. Vielleicht müssen wir an der Stelle umdenken!
 +Anmerkung: Paulus ist mit einer bestimmten jüdischen Tradition vertraut, die aus bestimmten Gründen 430 Jahre als Zeitraum ansetzte und der für seine (damaligen) Leser vollkommen unproblematisch gewesen sein dürfte. Für Paulus‘ Argumentation spielt die oben erwähnte „kleinkarierte“ Auseinanderpflückung der Zeiten keine Rolle. Der (theologische) Punkt, auf den es ihm ankommt, den macht er deutlich. ​
 +
 +[[bibel_at_nt/​galater#​fragen|Zurück zu den Fragen (Galater) ]]