Einsteiger

Jüngerschaftskurs: VOLLGAS

„Vollgas“ ist ein Kurs für den „beschleunigten Einstieg“ in das Abenteuer Christsein. Garantiert informativ, herausfordernd und im „oberen Drehzahlbereich“. Hier findest du Grundlagen des Glaubens in komprimierter Form. Dieser Kurs ist für Laien und Neulinge, die etwas lernen wollen und sich jeden Tag etwa eine halbe Stunde Zeit nehmen können. Zu vielen der Themen gibt es Videos. Das Video und die Fragen zusammen genommen, sollten dich in kurzer Zeit ganz schön weit bringen.

Wie VOLLGAS funktioniert
Die VOLLGAS Themen


Bibelverse auswendig lernen

Ich glaube daran, dass ein besonderer Segen auf dem Auswendiglernen von Bibelversen liegt. Dieser Segen hat damit zu tun, dass wir beim Auswendiglernen über die Verse nachdenken und sie uns ganz tief prägen. In Psalm 1 heißt es dazu: „Glücklich der Mann (und die Frau), der nicht folgt dem Rat der Gottlosen, … sondern seine Lust hat am Gesetz des HERRN und über sein Gesetz sinnt Tag und Nacht.“ Sinnen ist dasselbe wie Nachdenken. Und Nachdenken geschieht, wenn man Bibelverse auswendig lernt. Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, die Bibelverse, auf die mich der Heilige Geist beim Lesen eines guten Buches, beim Hören einer guten Predigt oder in meiner Stillen Zeit hinweist, auswendig zu lernen. Diese auswendig gelernten Verse sind mein größter Schatz und ich genieße es, sie regelmäßig zu wiederholen. Sie haben mich geprägt und prägen mich noch. In meinem Dienst als Evangelist, Gemeindegründer, Seelsorger und Ehemann haben sie mir unschätzbare Dienste erwiesen. Sie sind mir Grundlage für lange Gebetszeiten und das beste Mittel, um den Versuchungen des Teufels zu widerstehen. Ich möchte wie Jesus sein und er ist mein großes Vorbild darin, die Angriffe des Satans abzuwehren, indem er immer wieder mit der Schrift kontert: „Es steht geschrieben!“ (Matthäus 4,4.7.10 u.a.m.)

Tipps rund ums Thema "Bibelverse auswendig lernen"


Bibellesen

Wer Gott kennen lernen will, der muss in die Bibel schauen. Es ist gruselige Wahrheit, dass heute immer weniger gelesen (und vielleicht noch weniger gedacht) wird. Mein Tipp an dich als Einsteiger: Lies jeden Tag in der Bibel und versuche dir in den nächsten Jahren einen guten Überblick zu verschaffen. Ich habe in den ersten Jahren meines Christseins die Bibel jährlich durchgelesen. Mach es doch genau so 8-).

Tipps rund um das Thema "Bibellesen"