Biografie Jürgen und Bilder

Jürgen Fischer

Ausgewählte biografische Daten

1966

Das erste Mal geboren

1987

Jürgen tut Buße und bekehrt sich (noch einmal „geboren“)

1989

Hochzeit mit Bärbel

1992

Diplom in Biochemie (FU Berlin)

1995/96

„Trainingsprogramm für Mitarbeiter im Gemeindebau“ (TMG) Salzburg

1998

Ausstieg aus dem „Job“ und Einstieg in die Tätigkeit eines „Vollzeitlers“

2001

Start SoLa Berlin-Brandenburg

seit 2002

Leitungstätigkeit in verschiedenen Gemeinden

2003-2017

Studium Theologie am Martin-Bucer-Seminar
Abschluss: Master of Divinity (Whitefield Theological Seminary)

2005

Gemeindegründung TheRock in Berlin-Spandau (2009 Einsetzung der Ältesten)
Start Outdoorbibelschule (ab 2016 Sommerbibelschule)

2007

Beginn übergemeindlicher Vortragstätigkeit

2009

Start Frogwords.de

2010

Kommentar: Crashkurs Leidenschaft
Buch: Mit Werten erziehen und prägen

2011

Beginn Jüngerschaftsprogramm „100 Tage“ (bis 2016)
Start Frogtube (Video-Kanal zu Frogwords)

2016

Beginn Jüngerschaftsprogramm „unterwegs“ (Bibelschule Burgstädt)

2017

Start Sommerbibelschule

Beschreibung der Person

Jürgen Fischer wohnt mit seiner Frau Bärbel in Berlin (Zwei Töchter, ein Enkel). Zusammen haben sie das Buch Mit Werten erziehen und prägen geschrieben. Jürgen ist begeisterter Nachfolger Jesu Christi, betreibt die Homepage Frogwords.de und hat auf Youtube einen Jüngerschaftskurs veröffentlicht. Er ist Ältester in der EFG TheRock Christuskirche und arbeitet in verschiedenen freikirchlichen Gemeinden als Prediger. Zur Theologie kam er nach einem Diplom in Biochemie über das ehrenamtliche Engagement in einer Brüdergemeinde und einem berufsbegleitenden Studium am Martin-Bucer-Seminar in Berlin (MDiv, Whitefield Theological Seminary). Neben seiner ausgeprägten Liebe zum Wort Gottes und zu seiner Frau schätzt er kubanische Zigarren (oder eine schöne Pfeife), nicht zu realistische Actionfilme (mit heroischer Storyline), geistreiche Bücher (Querdenker) und schottischen Single-Malt (rauchig-süß). Jürgen ist ein stets neugieriger Macher, der gut unter Druck arbeitet (sprich: alles auf den letzten Drücker erledigt) und ein Christsein anstrebt, das Genuss als Form von Anbetung, Disziplin als Frucht des Heiligen Geistes, Hingabe als selbstverständlich und regelmäßige Ruhetage als unbedingt notwendig ansieht. Er glaubt an Gebet, ist ein unbedingter Verfechter davon, dass man Bibelverse auswendig lernen sollte, und steht eher auf rockigeren Lobpreis. Was er gar nicht mag: Wenn man ihn in unnötige Lehrstreitigkeiten hineinzieht, hinter seinem Rücken schlecht über ihn redet und nach einer Predigt nicht das tut, was Gottes Wort sagt.

Bilder

Bärbel und Jürgen Fischer Jürgen Dillenburger Jugendtage Jürgen Fischer 2015 Jürgen Fischer 2014

Vor dem Download bitte auf das Bild klicken, um zum Original zu gelangen.

© Jürgen Fischer

Die Bilder dürfen nur nach Absprache mit uns heruntergeladen und für Werbezwecke zu Veranstaltungen mit uns verwendet werden. Wir wollen nicht hart klingen, aber wir werden illegale Veröffentlichungen abmahnen.

Anmeldung Jüngerschafts-Programm "unterwegs" der Bibelschule Burgstädt