Ehekurs

Auf dieser Seite findest du Unterlagen zum Ehekurs von Bärbel und Jürgen Fischer. Der Kurs lehnt sich strukturell stark an den Alpha-Ehekurs von Nicky und Sila Lee an und wurde in der EFG-Oberkrämer 2011 gehalten. Die Vorträge des Kurses können als mp3-Datei auf CD bei der EFG-Oberkrämer bestellt werden.

Zusätzlich zum Ehekurs weise ich auch noch auf den Crashkurs Leidenschaft, eine Auslegung zum Hohelied mit Fragen für Ehepaare, hin.


Abend 1: Ein tragfähiges Fundament bauen

Inhalt: Was ist eine Ehe? Die vier Jahreszeiten der Ehe und ihre Herausforderungen. Wie gehen Ehen in die Brüche? Übung: Inventur. Fundament 1: Die „Zeit zu zweit“. Fundament 2: Liebevoller Umgang miteinander. Übung: Wie gut kennst du mich?

Ein tragfähiges Fundament bauen
Vorträge zum ersten Abend


Abend 2: Die Kunst der Kommunikation

Inhalt: Regeln einer guten Kommunikation. Der Wert des Zuhörens. Fünf schlechte Zuhörer (Der Verharmloser, Besserwisser, Erklärer, Abschweifer und Unterbrecher). Zuhören für „Dummies“ - eine Anleitung.

Die Kunst der Kommunikation
Vorträge zum zweiten Abend


Abend 3: Konflikte lösen und Streit vermeiden

Inhalt: Wie mache ich eine Ehe kaputt? Das Prinzip „Liebe“. Warum unsere Unterschiedlichkeit sowohl lösbare als auch ewige Konflikte hervorbringt. Sieben Tipps, damit unsere Konflikte nicht zum Streit eskalieren. Der sanfte Auftakt.

Konflikte lösen
Vorträge zum dritten Abend


Abend 4: Die Kraft der Vergebung erleben

Inhalt: Unmittelbare und mittelbare Reaktionen auf Verletzungen. Kränkungen besprechen. Verantwortung für das eigene Fehlverhalten übernehmen. Vergebung: Definition und Methodik. Vergebung und Vergessen. Einen Neuanfang wagen.

Vergebung
Vorträge zum vierten Abend


Abend 5: Eltern und Kindheit

Inhalt: Phasen im Eltern-Kind-Verhältnis. Rechtekollision. Tipps für den Umgang mit Eltern/Schwiegereltern. Negative Beziehungsstile. Den Schmerz aus der Kindheit heilen.

Eltern und Kindheit
Vorträge zum fünften Abend


Abend 6: Leidenschaftlicher Sex

Inhalt: Wozu Sex? Erfüllenden Intimität durch Leidenschaft und Vertrauen. Leidenschaft (neu) entfachen durch Exklusivität, Rücksichtnahme, Sicherheit, Abwechslung und Organisation.

Leidenschaftlicher Sex
Vorträge zum sechsten Abend


Abend 7: Liebe in Aktion

Inhalt: Sexappeal fördern. Was ist „Liebe“? Die fünf Liebessprachen nach Gary Chapman. Mit der eigenen Ehe eine „gute Geschichte“ schreiben.

Liebe in Aktion
Vorträge zum siebten Abend

Kennenlernphase

Frisch verliebt? Tipps für Pärchen

Sieben Abende für die Liebe

Leidenschaft und Bewunderung

Wertevermittlung in der Kindererziehung

Seminar für Frauen