Markus

Kommentar

Predigten

Fragen

Markus 1,4: Was bedeutet Buße tun? Antwort

Markus 2,9: Warum stellt Jesus diese Frage und was ist wirklich „leichter“? Antwort

Markus 4,12: Redet Jesus bewusst in Gleichnissen, damit Menschen nicht gläubig werden? Antwort

Markus 4,21: Was ist ein Scheffel? Antwort

Markus 4,26-29: Worin besteht die Aussage des Gleichnisses vom Aufwachsen der Saat? Antwort

Markus 4,31: Ist es nicht ein Fehler, das Senfkorn als kleinsten Samen zu bezeichnen? Es gibt doch viel kleinere! Antwort

Markus 5,20: Was ist das Zehnstädtegebiet? Antwort

Markus 6,23: Ist das Versprechen des Herodes eigentlich ernst gemeint? Antwort

Markus 6,30-44: Worauf weist die Speisung der 5000 hin? Was soll die ganze Aktion? Antwort

Markus 6,56: Was bitteschön ist eine „Quaste“? Antwort

Markus 7,1ff: Worin besteht das Böse im Tun der Pharisäer? Antwort

Markus 7,19: Darf ein Christ alles essen? Wie ist das mit der Blutwurst? Antwort

Markus 9,1: Was meint Jesus mit dem „Reich Gottes in Kraft“? Antwort

Markus 10,2: Mit welchem Hauptargument beantwortet Jesus diese Frage? Antwort

Markus 10,39: Was meint Jesus mit dem „Kelch“ und der „Taufe“? Antwort

Markus 11,9: Was bedeutet der Begriff „Hosanna“? Antwort

Markus 12,17: Warum Antwortet Jesus: „Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist.“? Antwort

Markus 12,40: Wie kann man die „Häuser der Witwen verschlingen“? Antwort

Markus 13,30: Was ist mit dem Begriff „Geschlecht“ gemeint? Antwort

Markus 13,32: Warum weiß Jesus nicht, wann er wiederkommen wird, wenn er doch Gott ist? Wo bleibt hier seine Allwissenheit? Antwort

Markus 14,21: Warum wäre es für Judas besser gewesen, nicht geboren zu sein? Antwort

Markus 14,30: Wie oft kräht denn nun der Hahn, ehe Petrus seinen Herrn dreimal verleugnet? Einmal (Mt 26,34) oder zweimal (Mk 14,30)? Antwort

Markus 14,51: Wer könnte der junge Mann aus diesem Vers sein? Antwort

Markus 15,23: Was ist Myrrhe? Antwort

Markus 15,38: Warum zerriss der Vorhang? Antwort